Gebärdensprachkurs

In einem Kurs zum Beispiel in Solingen, Remscheid oder in der Umgebung können Interessierte aller Altersstufen Grundkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache (DGS) erwerben. Das bewusste Kennenlernen der eigenen Körpersprache und ihrer Bedeutung für die DGS stehen dabei am Anfang. Dies und die weiteren Sprachübungen werden den Teilnehmern/Teilnehmerinnen einen Einblick in Leben und Kultur gehörloser Menschen in Deutschland vermitteln.

Informationsanfrage per Email /Telefax / SMS bei
Team Gebärdensprache Solingen


Email: Oliver Claassen
Mobil SMS: +49 173 540 2770 / +49 172 855 0844
Telefax: +49 212 4008868
Homepage: www.gl-solingen.de

Anerkennung der Gebärdensprache

Mit dem am 1. Juli 2001 in Kraft getretenen SGB IX wurden erstmals wichtige Regelungen zur Anerkennung und Verwendung der Gebärdensprache in einem Bundesgesetz beschrieben.

Den aktuellen Gesetzestext könnt ihr hier herunterladen und durchlesen:
http://www.gehoerlosen-bund.de/download/pdf/sgb_ix.pdf

Eine Erläuterung des Deutschen Gehölrosen-Bund e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V.:
http://www.gehoerlosen-bund.de/download/pdf/sozialgesetz_IX_regelung.pdf

Das Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung hat zu diesem Gesetz eine Broschüre „Fragen und Antworten für die Praxis zur Umsetzung des SGB IX“ herausgegeben. Hier könnt ihr euch über die Umsetzung des Rechts in der Praxis und die neuen Möglichkeiten informieren:
http://www.gehoerlosen-bund.de/download/pdf/sgb_fragen_antworten.pdf

Wir bedanken uns für eure Teilnahme an Gebärdensprachkursen und wir wünschen euch viel Spaß!

Team Gebärdensprache Solingen